Skip to content

Spielend leicht digitalen Grundschulunterricht gestalten und in wenigen Minuten Programmieren lernen

Gesponserte Inhalte

Wer keinerlei Erfahrung mit digitalem Unterricht hat, der möchte das Thema oft gar nicht aufgreifen. Aber mit dem handlungsorientierten Lernkonzept SPIKE TM Essential von LEGO® Education gelingt es Ihnen spielend leicht, Grundschulkindern der Klassen 1 bis 4 die Grundprinzipien des Programmierens beizubringen. Probieren Sie es selbst online aus: In unserem interaktiven Trainingsvideo lernen Sie in wenigen Minuten, wie man selbstgebaute LEGO Modelle mithilfe der kindgerechten SPIKETM App programmiert. Ein Erfolgserlebnis und jede Menge Spaß sind dabei garantiert!

Was erwartet Sie im Trainingsvideo?

Timo Münzing, Lehrkraft in Mathe und Physik, zeigt Ihnen im Video auf anschauliche Weise, wie einfach der Einstieg ins Programmieren mit SPIKETM Essential ist. Nachdem Sie die Bausteine und die Hardware wie Hub, Sensoren und Motoren kennengelernt haben, dürfen Sie direkt einen virtuellen Blick auf die benutzerfreundliche SPIKETM App werfen. Timo hat bereits ein lebensnahes Modell eines Riesenrads zusammengebaut, das er mithilfe von Programmierblöcken in Windeseile zum Leben erweckt.

Programmieroberfläche SPIKE App

Ganz einfaches Programmieren mit Scratchbasierten Textblöcken in der SPIKETM App

Mit dem richtigen Programmiercode bringen Sie das Riesenrad zum Drehen!

Wir sind sicher, dass Sie die Grundprinzipien des Programmierens mit der SPIKETM App im Nu begreifen und damit bestens für die drei praktischen Übungen gewappnet sind, die Sie im Trainingsvideo erwarten. Um zu zeigen, dass Programmieren tatsächlich kinderleicht ist, hat sich Timo Verstärkung durch die beiden Grundschulkindern Lotta und Julius geholt. Die beiden programmieren zu jeder der drei Aufgaben geschwind die Musterlösung und haben sichtlich Freude dabei!

Wichtige Kompetenzen der Zukunft fördern

Glauben sie uns, Programmieren lernen ist wirklich nicht schwer und wird für Ihre Schülerinnen und Schüler unheimlich gewinnbringend sein. Mit SPIKETM Essential haben Sie die Chance, jedes Kind in Ihrer Klasse zu motivieren, denn das entdeckende und forschende Lernen am lebensnahen Modell bringt garantiert jede Menge Spaß und Abwechslung in den Unterrichtsalltag. Zudem werden hierbei viele Kompetenzen gefördert, die in der Schule häufig zu kurz kommen. So können die Kinder kreativ werden, ihre motorischen Fähigkeiten verbessern und lernen, in Teamwork zusammenarbeiten. Werfen Sie HIER einen Blick in das Klassenzimmer von Grundschullehrerin Katharina Dausch und sehen Sie, mit welcher Begeisterung die Kinder gemeinsam tüfteln und Erfolge erleben. 

Der Einstieg ins Programmieren mit SPIKETM Essential ist wirklich sehr niederschwellig, probieren Sie es aus und überzeugen Sie sich selbst!

Kontakt

Mehr Infos über spielerisch-entdeckendes Lernen mit SPIKETM Essential erhalten Sie auf LEGOeducation.de.

Bereits überzeugt? HIER können Sie das Lernkonzept kaufen!

Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
XING
WhatsApp
Email

Ähnliche Beiträge

Programmieren Lego
Gesponserte Inhalte
23. Januar, 2023
Wer keinerlei Erfahrung mit digitalem Unterricht hat, der möchte das Thema oft gar nicht aufgreifen. Aber mit dem handlungsorientierten Lernkonzept SPIKE TM Essential von LEGO® Education gelingt es spielend leicht, Grundschulkindern der Klassen 1 bis 4 die Grundprinzipien des Programmierens beizubringen.
Waerme
23. Januar, 2023
Mithilfe von Thermografie- oder Wärmebildkameras lässt sich die für unsere optische Wahrnehmung nicht erfassbare Infrarotstrahlung detektieren und sichtbar machen. Die von verschiedenen Gegenständen oder Lebewesen emittierte Wärmestrahlung wird durch die Programmierung der Kamera so umgerechnet, dass sogenannte Falschfarbenwärmebilder entstehen. Unterrichtliche Erfahrungen zeigen, dass Lernende diese Farbcodierung zumeist intuitiv verstehen.
Citizen Science © Gesine Born
5. Januar, 2023
Pinguine in der Antarktis zählen, Galaxietypen identifizieren oder Tiere der Serengeti bestimmen – Citizen Science bietet vielfältige Möglichkeiten zum Mitforschen für Schüler*innen.
2022_11_24_Schulmatrial EO Banner_ohne Text und Logo
Gesponserte Inhalte
1. Dezember, 2022
Das Schulmaterial der Deutschen Raumfahrtagentur im DLR und Klett MINT erklärt anschaulich, wie Erdbeobachtung funktioniert und welchen Nutzen der Blick von oben für uns auf der Erde hat.
Blogbeitrag_Präparate-Hosentasche_Header
25. November, 2022
Das Mikroskopieren stellt eine für die Naturwissenschaften einzigartige Arbeitsweise dar und ist als eine Form des Untersuchens für den Biologieunterricht von besonderer Bedeutung. Beim Mikroskopieren werden die Sinne durch das Mikroskop erweitert und Objekte sowie Phänomene der Natur erfahrbar, die makroskopisch nicht untersucht werden können. Neben den systematischen Beobachtungen können aber auch weitere Fähigkeiten gefördert werden.
Wolf
14. Oktober, 2022
Seit über 20 Jahren leben wieder Wölfe in Deutschland. Die Rückkehr des Wolfes wird von Naturschutzgruppen begrüßt und von Jäger*innen sowie Nutztierhalter*innen kritisch gesehen. Zu Recht? Betrachten wir einmal die von der Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes zum Thema Wolf (DBBW) veröffentlichten Daten durch die Mathematikbrille.
MZ-02-22_Beitragsbild-3D-Druck
25. August, 2022
Es scheint ein Charakteristikum des fortschreitenden 21. Jahrhunderts zu sein, dass unser Alltag geprägt ist von globalen Krisen, die von der Menschheit nur dann gelöst werden können, wenn sie sich kollektiv intelligent verhält. Ob und wie das gelingen kann, ist mit Sicherheit auch eine Frage unseres Bildungssystems.
MZ-02-22_Blogbeitrag_Fischereispiel
8. August, 2022
Auch in der Wirtschaftswissenschaft werden Experimente mittlerweile zur Untersuchung einer Vielzahl von Fragestellungen genutzt: Die experimentelle Wirtschaftsforschung gilt als etablierte Disziplin.
MZ-02-22_Beitragsbild_Energie
29. Juli, 2022
Biomasse, Sonnenenergie, Windkraft und Wasserkraft sind die Themen der Zukunft. Grund genug, sie bereits heute auf spielerische Weise in den Unterricht einzubinden. Dieser Beitrag gibt spannende Unterrichtsideen in Form von Stationen und Experimenten.
MZ-02-22_Beiragsbild-Hecken
8. Juli, 2022
Hecken sind viel mehr als nur ein Sichtschutz für Haus und Garten. Sie sind ein wichtiger Lebensraum, in dem sich so manche tierische Überraschung versteckt, und können zudem Treibhausgasemissionen kompensieren – vorausgesetzt, es handelt sich um Naturhecken aus einheimischen Sträuchern.
MZ-01-22_Beitragsbild_Rätsel-Würfelaufkleber
8. Juni, 2022
Auf MINT Zirkel gibt es Knobel- und Rätselspaß mit Heinrich Hemme.
MZ-01-22_Beitragsbild_Geldscheine
7. Juni, 2022
Schaut man in die Geldbörsen in aller Welt, so entdeckt man viele Banknoten, die voller Mathematik, Physik und Astronomie sind. Wer nach Tadschikistan reist, wird mit großer Sicherheit auch einen 20-Somoni-Schein in seiner Geldbörse haben. Darauf ist der Universalgelehrte Avicenna abgebildet.