Skip to content

Sicher. Einfach. Loslernen – mit Chromebooks und der Lernplattform Ihrer Wahl

Gesponserte Inhalte

Mit Chromebooks hat Google for Education ein mobiles Endgerät speziell für den digitalen Unterricht entwickelt, das sowohl Sie als auch Ihre Schulgemeinschaft optimal unterstützt. Über 40 Millionen Nutzer*innen auf der ganzen Welt verwenden Chromebooks bereits im Unterricht. Mit seiner breiten Produktpalette und einem flächendeckenden Netzwerk kompetenter Partner sorgt Acer dafür, dass Schulen einfach bestellen und loslegen können.

„Schulen sollen die Lernplattform des Landes nutzen“, erklärt Dirk Weltermann, der bei dem Computerhersteller Acer aus Ahrensburg verantwortlich für das Chrome Business Development ist. Häufig käme dann auch die Cloud zum Einsatz in der auch Nutzerprofile verwaltet werden. Damit sei auch die Nachverfolgbarkeit der Aktivitäten der Schüler*innen nicht ausgeschlossen. Dies ist für viele Datenschützer*innen und den Einsatz an öffentlichen Schulen ein “No-Go”.

Jetzt auch eine elegante Lösung der Datenschutz-Thematik

Die Situation verändert sich allerdings gerade: „Google hat für eine Lösung gesorgt, die auch kritische Datenschützer*innen akzeptieren“, sagt Weltermann und verweist auf die verwaltete Gastsitzung. Die Chromebooks mit dem Education-Upgrade starten direkt in das jeweilige webbasierte Bildungsportal, in dem die Schüler*innen auch über ihre Accounts verfügen. Ist der Unterricht beendet, setzt die Lehrkraft alle Geräte in wenigen Sekunden zurück und bringt sie so in ihren Ausgangszustand. Somit werden keine Schülerdaten auf dem Gerät gespeichert und eine DSGVO-konforme Nutzung kann gewährleistet werden.

Die Voraussetzung: Es handelt sich um verwaltete Geräte über das Chrome Eduaction-Upgrade. Die Administration erfolgt über ein intuitives Web-Frontend, mit dem die Schule eine Vielzahl an Geräten sicher und einfach verwalten kann.

“Für Chromebooks sprechen ohnehin schon viele Argumente: Die Sicherheit eines Systems, das mit zwei Betriebssystemen arbeitet, die ihre Integrität gegenseitig überwachen – ganz ohne konventionellen Virenschutz. Oder die intuitive Administration im Web-Frontend, die eine IT-Ausbildung überflüssig und den Betrieb sehr günstig macht. Die Geräte sind für den Präsenz- und Fernunterricht einfach prädestiniert.” ergänzt Weltermann.

Für jedes Lehrszenario das richtige Gerät

Mit seinem breiten Hardware-Portfolio bietet Acer – international bereits seit vielen Jahren Marktführer für Geräte mit ChromeOS – vom Einsteiger-Chromebook bis zum Highend-Convertible für die Oberstufe – die passende Lösung. Damit Schulen sofort loslegen können, kommen die Acer Chromebooks bereits mit den passenden Education Lizenzen. Zudem unterstützen auf den Bildungsmarkt spezialisierte Acer Partner kompetent von der Beratung über die Beschaffung bis zu Roll-Out und Inbetriebnahme.

„In vielen europäischen Ländern und auch weltweit stattet Acer Schulen schon seit Jahren mit Chromebooks aus, deren Vorteile auf der Hand liegen. Auch bei privaten Schulen in Deutschland haben wir Projekte umgesetzt“, resümiert Dirk Weltermann. „Aus diesem Grund werten wir neue Lösung für die Schulen und Schulträger als Erfolg.“

Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
XING
WhatsApp
Email

Ähnliche Beiträge

Link- und Lese-Tipps
8. Juni, 2022
Wir haben wieder hilfreiche Links im Web sowie spannende wissenschaftliche Bücher gesammelt. Viel Spaß beim Stöbern!
Allzweckmittel Spinnengift
6. Juni, 2022
Viele schrecken vor Spinnen zurück, der 32-jährige Dr. Tim Lüddecke nicht. Im Gegenteil: Er hat seine Doktorarbeit über Spinnengifte geschrieben. Am Fraunhofer-Institut für Molekularbiologie und Angewandte Oekologie IME in Gießen erforscht er, was man aus Tiergift alles machen kann: Medizin zum Beispiel. Oder Insektizide. Alles total umweltfreundlich.
Ein Gewinn fürs Leben – welche Renditen kann berufliche Bildung erzeugen?
4. April, 2022
Eine Berufsausbildung mit Weiterbildung lohnt sich – auch im Vergleich zu einem Studium. Und das nicht nur finanziell, sondern auch im Hinblick auf eine Karriere in Führungspositionen.
Die neuen IT-Girls
21. November, 2021
Der Anteil von Mädchen im Schulfach Informatik beträgt lediglich 15 Prozent, der Anteil von Frauen in IT-Berufen 16 Prozent. Aber wieso sollten Mädchen und Frauen auf gut bezahlte Berufsbiografien im IT-Bereich verzichten? In einer Handreichung gibt es theoretische Hintergründe und Arbeitshilfen, wie man möglichst viele Mädchen für die Beschäftigung mit IT-Themen begeistern kann.
Klassenfahrten planen – aber sicher!
31. Oktober, 2021
Mit der Kampagne #klassenfahrtabersicher setzen sich über 60 Verbände, Vereine, Veranstalter und Anbieter von Unterkünften dafür ein, dass Klassenfahrten wieder sicher stattfinden können. Mit zahlreichen Informationen unterstützen sie dabei Eltern, Lehrer*innen und Schüler*innen.
Abiturvorbereitung mit Leichtigkeit mit Quizlet
Gesponserte Inhalte
28. Oktober, 2021
Die Planung für das Abitur ist im Gange und viele Prüfungen stehen an. Das bedeutet Stress bei der Vorbereitung: Der Stoff ist zu viel, die Zeit zu knapp und die unterschiedlichen Lernfortschritte machen es schwierig, die Abschlussklasse gezielt vorzubereiten.
Naturwissenschaften zum Mitmachen: MINT als Schwerpunkt bei Klassenfahrten
Gesponserte Inhalte
22. Oktober, 2021
In professionellen, wissenschaftlichen Einrichtungen Experimente durchführen oder in Rundgängen mehr über innovative, nachhaltige Produkte erfahren? Die von HEROLÉ Reisen und Klett MINT gemeinsam entwickelten Klassenfahrten mit Schwerpunkt MINT wecken das Interesse der Schüler*innen an den Naturwissenschaften.
Sicher. Einfach. Loslernen – mit Chromebooks und der Lernplattform Ihrer Wahl
Gesponserte Inhalte
21. Oktober, 2021
Mit der verwalteten Gastsitzung präsentiert Google eine elegante Lösung für das Problem des Datenschutzes im Schulumfeld. Damit werden Chromebooks für die Masse der Schulen zu einer echten Alternative.
ArbeiterKind.de ermutigt Schüler*innen zum Studium
10. Oktober, 2021
Wie können junge Menschen, die keine akademischen Vorbilder in ihrer Familie haben, eine informierte Entscheidung für ihren Bildungsweg treffen? Erstakademiker*innen engagieren sich ehrenamtlich bei ArbeiterKind.de und teilen ihre Bildungsgeschichte vor Ort.
Die Fortbildung zum „Jugend-Technik-Coach“ – Jetzt noch anmelden!
Gesponserte Inhalte
30. September, 2021
Die Fortbildung zum „Jugend-Technik-Coach“ (JuTec) ist eine praxisorientierte Fortbildungsreihe im Bereich der außerschulischen MINT-Bildung, mit der sich der Landesverband an Erwachsene wendet, die in der Kinder- und Jugendarbeit aktiv sind. Ganz egal, ob sie neu in dieses Feld einsteigen oder bereits „Profis“ sind.
Schulwettbewerb „Beschützer der Erde“ – Ideen zum Schutz des Klimas und der Umwelt gesucht!
Gesponserte Inhalte
10. September, 2021
Zur Raumfahrt-Mission „Cosmic Kiss“ von ESA-Astronaut Matthias Maurer führt die Raumfahrtagentur im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. den Ideenwettbewerb „Beschützer der Erde – Space for Change“ durch. Schülerinnen und Schüler der sechsten, siebten oder achten Jahrgangstufe lernen mit Satellitendaten zu arbeiten und entwickeln eigene Ideen zum Schutz der Erde.