Link- und Lese-Tipps

 In Allgemein

Wir haben für euch hilfreiche Links im Web sowie spannende wissenschaftliche Bücher gesammelt. Viel Spaß beim Stöbern!

Link-Tipps:

Skeptisch in Sachen Mythen
Einfach aufklärend: Der kritisch-skeptische Podcast aus Hamburg beschäftigt sich mit den modernen Sagen und aktuellen Verschwörungstheorien unserer Zeit – immer unterhaltsam und wissenschaftlich fundiert. Besonders empfehlenswert: der Podcast zum Thema Kryptozoologie. Sie sollten mal reinhören!
www.hoaxilla.com

Risikorechner COVID-19
Einfach berechnen! Wie hoch ist das Risiko, sich in einem geschlossenen Raum mit COVID-19 anzustecken? Forschende des Mainzer Max-Planck- Instituts für Chemie haben einen Risikorechner entwickelt, der aus Parametern wie der Größe des Raums, der Anzahl der Personen etc. das Infektionsrisiko errechnet. Berechnen Sie doch mal das Risiko in Ihrem Klassenraum …
www.t1p.de/risikorechner

Tierstimmen im Überfluss
Einfach zum Klingen bringen: Kennen Sie die Paarungsrufe der Erdkröte? Oder den Gesang des Ziegenmelkers? Im Tierstimmenarchiv des Naturkundemuseums Berlin werden Sie in 75.000 Einträgen fündig. Probieren Sie es mal aus.
www.tierstimmenarchiv.de

Lese-Tipps:

verwobenes-leben_320x512

Merlin Sheldrake: Verwobenes Leben: Wie Pilze unsere Welt formen und unsere Zukunft beeinflussen
464 Seiten, Berlin: Ullstein 2020. 29 €

Einfach faszinierend: Nach der Lektüre des Buches des Biologen und Wissenschaftsphilosophen Merlin Sheldrake verändert sich der Blick auf unsere Welt. Pilze sind überall, sie beeinflussen, wie wir Menschen denken und fühlen, und verändern das Verhalten der Tiere. Je mehr wir über sie wissen, desto mehr fordern sie uns heraus, viele unserer Annahmen über das Leben auf der Erde zu überdenken. Unbedingt lesen!

das-kleine-buch-vom-grossen-knall_320x469

Becky Smethurst: Das kleine Buch vom großen Knall und was im Universum seitdem geschah
128 Seiten, München: dtv 2020. 12 €

Einfach kurz und knackig! Das Buch der Oxforder Astrophysikerin Becky Smethurst erläutert in zehn kurzen Kapiteln die Geschichte des Universums. Was war vor dem Big Bang? Wie weit werden wir ins Weltall vordringen? Ihr gelingt es, die Leser*innen in einfacher Sprache für das Thema zu begeistern. Ideale Lektüre für Einsteiger*innen.

menschenwerdung-eines-affen_351x559

Heike Behrend: Menschwerdung eines Affen – Eine Autobiografie der ethnografischen Forschung
278 Seiten, Berlin: Matthes & Seitz 2020. 25 €

Einfach selbstkritisch: Die Ethnologin Heike Behrend skizziert in dem Bericht ihrer ethnografischen Forschungen in Ostafrika, wie sie sich vor den Fremden zum Affen und zur Närrin machte. Sie betreibt Feldforschung an sich selbst und reflektiert die Veränderungen des Machtgefüges zwischen Forschendem und Erforschten. Was für ein Buch!

technik-einfach-verstehen_404x483

Technik einfach verstehen – Praktisches Wissen grafisch erklärt
256 Seiten, München: Dorley Kindersley 2019. 19,95 €

Einfach gut erklärt! Komplexe technische Sachverhalte werden anschaulich mithilfe von Schaubildern, Grafiken und kurzen Textpassagen erläutert. Ein tolles Nachschlagebuch – ideal für Leser*innen, die nicht technikaffin sind.

ulrich-kattmann_der-mensch-…-ein-besonderes-lebewesen_186x254

Ulrich Kattmann: Der Mensch … ein besonderes Lebewesen
72 Seiten, Magdeburg: VerlagsKG Wolf 2020. 12,95 €

Einfach Mensch! Das Kindersachbuch des Biologen Ulrich Kattmann beschäftigt sich in altersgerechter Weise mit dem Menschen. Welche besonderen Eigenschaften hat das Lebewesen Mensch? Wie sahen seine Vorfahren aus? Ein schönes Buch für Schüler*innen ab 9 Jahren.