Nachwuchs-Wissenschaftler auf Tour: Klassenfahrten von Klett MINT und HEROLÉ Reisen

 In Klassenfahrten: Planung & Organisation leicht gemacht (HEROLÉ)

Einmal selbst in einem professionell ausgestatteten Labor experimentieren und waschechten WissenschaftlerInnen bei der Arbeit über die Schulter schauen: Speziell entwickelte Klassenfahrten von Klett MINT und HEROLÉ Reisen in Zusammenarbeit mit führenden Laboren machen es möglich. Ein breitgefächertes Angebot in Deutschland macht die Naturwissenschaften für SchülerInnen praxisnah erlebbar.

Auf den Spuren des Lichtes in München

Warum brauche ich für 3D-Filme eine spezielle Brille? Wie viele Stück Würfelzucker stecken tatsächlich in einer Flasche Cola? Wie kann es sein, dass manche Menschen in der Wüste eine sogenannte Fata Morgana erblicken? Im PhotonLab in München finden SchülerInnen bei Experimenten eigene Antworten auf diese und viele andere Fragen. Im Rahmen einer von Klett MINT und HEROLÉ Reisen entwickelten Klassenfahrt mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt lassen sich Workshops zu verschiedenen altersgerechten Schwerpunkten buchen. Die Themen orientieren sich dabei dicht an den Lehrplanvorgaben der Klassenstufe. Mit dem Laser eine Zielscheibe treffen? Einen eigenen Spektrometer bauen? Hier wird es unter fachkundiger Anleitung möglich.

Das Schülerlabor PhotonLab auf dem Forschungscampus Garching ist eine Kooperationseinrichtung der Ludwig-Maximilians-Universität in München, des Munich Center for Quantum Science and Technology und des Max-Planck-Institutes für Quantenoptik. Neben den eigentlichen Experimenten umfasst ein Projekttag einen anschaulichen Einführungsvortrag und die Möglichkeit, bei einer Führung durch die Labore den WissenschaftlerInnen über die Schulter zu schauen.

Klimawandel hautnah erleben in der Klima Arena Sinsheim

Im badischen Sinsheim entstand vor einigen Jahren eines der modernsten Science Center Deutschlands – die Klima Arena, die das Phänomen Klimawandel für Schulklassen anschaulich und praxisnah darstellt. In Workshops beschäftigen sich SchülerInnen mit Themen, die sie direkt betreffen. Die tollen billigen Klamotten aus dem Onlineladen? Belasten über Gebühr die Umwelt in den Erzeugerläden und lassen sich nur schwer entsorgen. Der endlose sonnige Supersommer? Er lässt die Wälder durch Wassermangel und Hitzeschäden absterben.

Die von Klett MINT und HEROLÉ entwickelten Klassenfahrten laden nicht nur zur praxisnahen Erlebnissen ein, sondern auch zum Diskutieren im Klassenverband: Was können wir alle besser machen, damit sich die Erde wieder erholt?

Das Angebot wird kontinuierlich ausgebaut. Alle aktuellen Klassenfahrten im Inland im Überblick:

  • München: Schülerlabor PhotonLab, Besuch des ESO Supernova Planetariums und des Deutschen Museum
  • Leipzig: UFZ-Schülerlabor, Besuch der INSPIRATA und des Leipziger Zoos
  • Heidelberg: Workshop in der KLIMA ARENA Sinsheim, Besuch der Experimenta Heilbronn und des Hauses der Astronomie

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen unter: herole.de/schwerpunkt-mint

[gesponsorte Inhalte]