CASIO-Themenspezial-Klimawandel_800x418

Den Klimawandel mit Mathematik und Naturwissenschaften besser verstehen

Kein Thema brennt Schülerinnen und Schülern aktuell so auf den Nägeln wie der Klimawandel. In der neuen Ausgabe des „Lehrerspezial“ gibt CASIO Anregungen rund um Umweltschutz und Klima für einen alltagsrelevanten Mathematik- und MINT-Unterricht ab Klasse 5.

Klimadaten messen, Umweltstatistiken nutzen und Klimaprognosen nachvollziehen – um komplexe Sachverhalte zu diesem hochaktuellen Thema zu verstehen, sind Mathematikkenntnisse gefragt. Im neuen „Lehrerspezial“ unter www.casio-schulrechner.de/lehrerspezial bekommen Mathematik- und MINT-Lehrkräfte Anregungen rund um das Themenfeld Klima. Ob Messungen der Gewässerqualität und Modellierung von Wetterdaten oder Integralrechnung mit Temperaturverläufen – das Lehrerspezial bietet viele Beispiele für einen anschaulichen Matheunterricht, der Spaß macht, an Interessen der Jugendlichen anknüpft und dazu beiträgt, dass Schülerinnen und Schüler die große Herausforderung „Klimawandel“ besser verstehen.

Experimente unterstützen dabei, die physikalischen Prozesse im Klimasystem nachzuvollziehen. Mit dem Messwerterfassungssystem C-Lab und dem Grafikrechner FX-CG50 lassen sich Daten wie etwa CO2-Gehalt und Temperaturen leicht messen und die Entwicklung der Messwerte live verfolgen. Das C-Lab stellt CASIO in der Rubrik „Produktspezial“ vor.

Wie Interessierte Jugendliche nach dem Schulabschluss in Klimaforschung und -schutz einsteigen können und wieso dafür neben Mathematik und Physik auch sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse wichtig sind, erklärt Dr. Ingo Harms vom Klima-Exzellenzcluster der Universität Hamburg im Interview. Außerdem stellt CASIO in der Rubrik „Berufsspezial“ einen Ausbildungsberuf im Bereich Klima und Umweltschutz vor.

Zur aktuellen Lehrerspezial-Ausgabe: www.casio-schulrechner.de/lehrerspezial

[gesponsorte Inhalte]