Jetzt sind die Mädels an der Reihe: Freie Plätze in den „Girls‘ Digital Camps“!

Es ist an der Zeit die digitale Technik ganz neu zu entdecken! Schülerinnen der Sekundarstufe I in Ostwürttemberg können in Schwäbisch Gmünd in kostenlosen Workshops und vertiefenden Camps die digitale Technik von der praktischen Seite kennenlernen. Dabei reichen die Themen von digitalen Anwendungen im Alltag, über Design bis hin zur Vorstellung von Ingenieurinnen als Role-Models. Sprechen Sie Ihre Schülerinnen noch heute darauf an!

Über das Projekt

Das vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau geförderte Modellprojekt „Girls‘ Digital Camps“ zielt darauf ab, Schülerinnen der Klassenstufen 6 bis 10 aus Baden-Württemberg konkrete Einblicke in digitale Anwendungen zu geben und Interesse für digitale Themen und Berufe zu wecken. Hierzu werden Angebote aus der Informationstechnologie und der Technik entwickelt, um Mädchen digitale Kompetenzen und mehr Sicherheit mit der neuesten Technik aus dem Bereich der Digitalisierung zu vermitteln. Auch Soft Skills wie Kooperation, Kommunikation, Kreativität und Geduld werden gefördert, denn hier treffen viele Schülerinnen von unterschiedlichen Schulen aufeinander. Anmelden können Sie Ihre Schülerinnen per E-Mail an ann.krebs@ph-gmuend.de.

Über die Workshops

In den Workshops erhalten Mädchen der Klassenstufen 8, 9 und 10 in vier verschiedenen Modulen mit jeweils vier Einheiten einen Einblick in die Themen „Digitaltechnik überall im Alltag“, „Kreatives Konstruieren & Design“, „Einblick in die Arbeit von Ingenieurinnen“ und „Arduino und die Fledermaus“. Um bestmöglich arbeiten zu können, ist die Gruppengröße auf 20 Teilnehmerinnen beschränkt.

Über die Camps

In den eintägigen Camps haben die Teilnehmerinnen der Klassenstufen 6 – 10 reichlich Zeit sich vertiefend mit einem Thema zu befassen. Am 28.Oktober findet das erste Camp „Digitaltechnik um uns herum“ statt und geht den Fragen nach, welche digitale Technik es bereits in unserem Alltag gibt und wo sie überall drinsteckt. Weitere Themen und die Anmeldungen für die einzelnen Camps finden Sie unter www.gdc-gmuend.de.

Empfehlung: Schnell sein und die letzten Plätze ergattern!


Was?   Kostenlose Workshops und vertiefende Camps für Schülerinnen weiterführender Schulen

Wann? Workshops jeden 2. Montag ab 23.09.2019

Camps eintägig am 28.10.2019, 13.12.2019, 13.03.2020 oder 12.06.2020

WO?     EULE Gmünder Wissenswerkstatt, Nepperbergstraße 7, 73525 Schwäbisch Gmünd

WER?    Mädchen der Klassenstufen 8 – 10 (Workshops) und 6 – 10 (Camps)

Weitere Informationen zu den Workshops und Camps: ann.krebs@ph-gmuend.de oder auf www.gdc-gmuend.de

 

[gesponsorte Inhalte]