Skip to content

Forschen auf dem Bodensee

Leuchtende Kinderaugen und vom Wind zerzauste Haare – die Forschungsfahrten mit der ALDEBARAN auf dem Bodensee waren wieder ein voller Erfolg!

Vom 14.–27. Mai 2018 bekamen Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte wieder die Möglichkeit auf dem Forschungs- und Medienschiff ALDEBARAN eigene Projekte durchzuführen, zu vertiefen und sich allgemein über Gewässerschutz zu informieren. Die ALDEBARAN war unter dem Dach der Baden-Württemberg Stiftung auf dem Bodensee für das Programm mikro makro mint unterwegs. Während der zwei Wochen waren insgesamt 14 Schülergruppen mit ihren Lehrkräften an Bord des Forschungsschiffes.

Gleich vom Steg weg hieß es für die Schülerinnen und Schüler anpacken – zunächst die Leinen und dann die Schwimmwesten. Einige Schülerinnen und Schüler durften sogar beim Auslaufen in den engen Häfen mithelfen, indem sie mobile Fender zwischen Bootswand und Hafenmauer positionierten.

Auf dem Schiff haben die Schülerinnen und Schüler beispielsweise im Freiwasser die aktuelle Sichttiefe gemessen und Sandproben mit einem Backengreifer vom Grund an die Oberfläche geholt und nach biologischen Bestandteilen sortiert und untersucht. Ein technisches Highlight war die hochmoderne Unterwasserdrohne, mit der Live-Bilder auf den bootseigenen TV-Bildschirm bzw. das Tablet übertragen wurden und so ein virtueller Tauchgang möglich war. Unter Deck hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit zu mikroskopieren und die Kleinstlebewesen noch genauer zu beobachten.

Die Forschungsfahrten waren auch in diesem Jahr wieder ein einzigartiges Erlebnis und haben bei den Schülerinnen, den Schülern und den Lehrkräften Eindruck hinterlassen. Die nächste Generation Meeresbiologen ist gesichert!

Sie haben weitere Fragen?

Falls nun doch noch Fragen offen geblieben sein sollten stehen Ihnen folgende Ansprechpartner zur Verfügung:

Pressekontakt zur ALDEBARAN

ALDEBARAN Marine Research&Broadcast | Frank Schweikert

Telefon 040 325 721 0 | [email protected]

 

Kontakt zur Baden-Württemberg Stiftung

Baden-Württemberg Stiftung | Anna Grimmeissen

Telefon: 0711 / 248 476-40 | E-Mail: [email protected]

Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
XING
WhatsApp
Email

Ähnliche Beiträge

26489_space2school_lehrerfortbildung_blog_1920x1280
20. Oktober, 2022
Nach der großen Nachfrage im letzten Jahr geht die DLR-Lehrerfortbildung der Deutschen Raumfahrtagentur im DLR zum Thema Robotik in eine neue Runde. Bei der kostenlosen Lehrerfortbildung zum Unterrichtsmaterial „Robotik - Sensible Helfer auf der Erde und im All“ am 10. November 2022 erfahren Sie, wie Sie die Faszination Raumfahrt in Ihrem Fachunterricht nutzen können, um am Ende mit Ihren Schülerinnen und Schülern einen Roboterarm zu bauen - u.a. mit Rührstäbchen.
MZ-02-22_Beitragsbild_Lesetipps
22. August, 2022
Wir haben wieder hilfreiche Links im Web sowie spannende wissenschaftliche Bücher gesammelt. Viel Spaß beim Stöbern!
MZ-02-22_Beitragsbild_Teamteaching
18. Juli, 2022
Ein Fach, eine Lehrkraft und ein Klassenzimmer voller Schüler*innen. Dieses typische Unterrichtssetting wird gerade in den praxisorientierten MINT-Fächern oft nicht mehr den Anforderungen zeitgemäßen Lernens gerecht. Gleichzeitig sehen sich viele Lehrkräfte immer breiteren Anforderungen an ihren Berufsstand gegenüber und wünschen sich neben Entlastung auch frischen Wind in ihrem Klassenzimmer. Genau hier setzt die Lehr:werkstatt an.
Header_Blogbeitrag_1920x1080
Gesponserte Inhalte
7. Juli, 2022
Begeben Sie sich auf eine Reise zurück bis ins antike Griechenland und lernen Wissenschaftler*innen und Erfinder*innen wie Volta, Franklin und Tesla kennen, oder treten sie eine Reise mit den NASA Astronauten Neil Armstrong, Buzz Aldrin und Michael Collins ins All an, um auf dem Mond ihren Fußabdruck zu hinterlassen.
MZ-01-22_Beitragsbild_Link-und-Lesetipps
8. Juni, 2022
Wir haben wieder hilfreiche Links im Web sowie spannende wissenschaftliche Bücher gesammelt. Viel Spaß beim Stöbern!
MZ-01-22_Spinnengift_Beitragsbild
6. Juni, 2022
Viele schrecken vor Spinnen zurück, der 32-jährige Dr. Tim Lüddecke nicht. Im Gegenteil: Er hat seine Doktorarbeit über Spinnengifte geschrieben. Am Fraunhofer-Institut für Molekularbiologie und Angewandte Oekologie IME in Gießen erforscht er, was man aus Tiergift alles machen kann: Medizin zum Beispiel. Oder Insektizide. Alles total umweltfreundlich.
MZ_04-21_Beitragsbild_Berufsbildung
4. April, 2022
Eine Berufsausbildung mit Weiterbildung lohnt sich – auch im Vergleich zu einem Studium. Und das nicht nur finanziell, sondern auch im Hinblick auf eine Karriere in Führungspositionen.
MZ-03-21_Beitragsbild_IT-Girls
21. November, 2021
Der Anteil von Mädchen im Schulfach Informatik beträgt lediglich 15 Prozent, der Anteil von Frauen in IT-Berufen 16 Prozent. Aber wieso sollten Mädchen und Frauen auf gut bezahlte Berufsbiografien im IT-Bereich verzichten? In einer Handreichung gibt es theoretische Hintergründe und Arbeitshilfen, wie man möglichst viele Mädchen für die Beschäftigung mit IT-Themen begeistern kann.
mz_03-21_klassenfahrten_beitragsbild
31. Oktober, 2021
Mit der Kampagne #klassenfahrtabersicher setzen sich über 60 Verbände, Vereine, Veranstalter und Anbieter von Unterkünften dafür ein, dass Klassenfahrten wieder sicher stattfinden können. Mit zahlreichen Informationen unterstützen sie dabei Eltern, Lehrer*innen und Schüler*innen.
quizlet-header_1900x1080
Gesponserte Inhalte
28. Oktober, 2021
Die Planung für das Abitur ist im Gange und viele Prüfungen stehen an. Das bedeutet Stress bei der Vorbereitung: Der Stoff ist zu viel, die Zeit zu knapp und die unterschiedlichen Lernfortschritte machen es schwierig, die Abschlussklasse gezielt vorzubereiten.
beitragsbild_blog_herole_1920x1080
Gesponserte Inhalte
22. Oktober, 2021
In professionellen, wissenschaftlichen Einrichtungen Experimente durchführen oder in Rundgängen mehr über innovative, nachhaltige Produkte erfahren? Die von HEROLÉ Reisen und Klett MINT gemeinsam entwickelten Klassenfahrten mit Schwerpunkt MINT wecken das Interesse der Schüler*innen an den Naturwissenschaften.