Forschen auf dem Bodensee

Leuchtende Kinderaugen und vom Wind zerzauste Haare – die Forschungsfahrten mit der ALDEBARAN auf dem Bodensee waren wieder ein voller Erfolg!

Vom 14.–27. Mai 2018 bekamen Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte wieder die Möglichkeit auf dem Forschungs- und Medienschiff ALDEBARAN eigene Projekte durchzuführen, zu vertiefen und sich allgemein über Gewässerschutz zu informieren. Die ALDEBARAN war unter dem Dach der Baden-Württemberg Stiftung auf dem Bodensee für das Programm mikro makro mint unterwegs. Während der zwei Wochen waren insgesamt 14 Schülergruppen mit ihren Lehrkräften an Bord des Forschungsschiffes.

Gleich vom Steg weg hieß es für die Schülerinnen und Schüler anpacken – zunächst die Leinen und dann die Schwimmwesten. Einige Schülerinnen und Schüler durften sogar beim Auslaufen in den engen Häfen mithelfen, indem sie mobile Fender zwischen Bootswand und Hafenmauer positionierten.

Auf dem Schiff haben die Schülerinnen und Schüler beispielsweise im Freiwasser die aktuelle Sichttiefe gemessen und Sandproben mit einem Backengreifer vom Grund an die Oberfläche geholt und nach biologischen Bestandteilen sortiert und untersucht. Ein technisches Highlight war die hochmoderne Unterwasserdrohne, mit der Live-Bilder auf den bootseigenen TV-Bildschirm bzw. das Tablet übertragen wurden und so ein virtueller Tauchgang möglich war. Unter Deck hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit zu mikroskopieren und die Kleinstlebewesen noch genauer zu beobachten.

Die Forschungsfahrten waren auch in diesem Jahr wieder ein einzigartiges Erlebnis und haben bei den Schülerinnen, den Schülern und den Lehrkräften Eindruck hinterlassen. Die nächste Generation Meeresbiologen ist gesichert!

Sie haben weitere Fragen?

Falls nun doch noch Fragen offen geblieben sein sollten stehen Ihnen folgende Ansprechpartner zur Verfügung:

Pressekontakt zur ALDEBARAN

ALDEBARAN Marine Research&Broadcast | Frank Schweikert

Telefon 040 325 721 0 | frank.schweikert@aldebaran.org

 

Kontakt zur Baden-Württemberg Stiftung

Baden-Württemberg Stiftung | Anna Grimmeissen

Telefon: 0711 / 248 476-40 | E-Mail: grimmeissen@bwstiftung.de