Skip to content

Fortbildung zum „Jugend-Technik-Coach“

Gesponserte Inhalte

MINT-Projekte und soziales Lernen aus der MINT-Macher*innen Perspektive

Die Fortbildung zum „Jugend-Technik-Coach“ (JuTec) ist eine praxisorientierte Fortbildungsreihe im Bereich der außerschulischen MINT-Bildung, mit der sich der Landesverband für naturwissenschaftlich-technische Jugendbildung an Erwachsene wendet, die sich in der Kinder- und Jugendarbeit einbringen.

Ganz egal, ob sie neu in dieses Feld einsteigen oder bereits „Profis“ sind: Techniker*innen und Pädagog*innen, Fortgeschrittene und Anfänger*innen können von der methodenorientierten Seminarreihe profitieren. Die Fortbildung zum Jugend-Technik-Coach startet am 29.10.2022.

Das erwartet Sie bei der JuTec-Fortbildung

Es werden Ihnen zwei Blickwinkel präsentiert: Zum einen werden niederschwellige MINT-Praxisthemen vorgestellt, zum anderen erfahren Sie anhand von Beispielen aus der Praxis, wie Sie mit MINT-Inhalten soziales Lernen fördern können. Außerdem lernen Sie, wie Sie niederschwellige und aktivierende MINT-Ideen umsetzten können, zum Beispiel wie Sie „mit Baumarktphysik“ ein Haus bauen, mit „Küchen-Chemie“ Gummibären herstellen oder einen Spielcontroller aus Schrott „tinkern“.
Darüber hinaus kommen digitale Angebote zum Einsatz, wie unter anderem ein einfaches Online-Spiel mit Bitsy zu entwerfen oder einen Podcast zu produzieren. Anhand dieser Beispiele zeigt Ihnen der natec Landesverband, wie Sie sich die Prozesse des sozialen Lernens bewusst machen, um mit heterogenen Gruppen professioneller und sicherer umgehen zu können.

Die Eckdaten im Überblick

  • Dauer der Fortbildungsreihe Oktober 2022 – Juni 2023
  • Es erwartet Sie ein „Blended Learning“-Konzept bestehend aus acht eintägigen Workshops in Kombination mit ergänzenden Webinaren und weitern Online-Lernangeboten.
  • Die Workshops finden in außerschulischen Lernorten in ganz Baden-Württemberg bei Mitgliedern des natec Landesverbandes statt.
  • Sie erhalten Einblicke in die Arbeit der Bildungsorte (z. B. TECHNOSEUM, experimenta, Verein Faszination Technik, Wissenswerkstatt FN, TinkerTank, VDI Stuttgart, explorino und KIT)
  • Zusätzlich besteht die Möglichkeiten, sich online auszutauschen und einen Online-Wissensspeicher zu erstellen.
  • Individuelle Lernmöglichkeiten und Unterstützungsangebote durch professionelle Referentinnen und Referenten.
  • Einbindung in das Netzwerk des natec Landesverbandes
  • Feierliche Zertifikatsübergabe am Ende der Fortbildung

Inhalte der Fortbildung

Pädagogische Themen
  • Vermittlung didaktischer Grundlagen
  • Kennenlernen verschiedener Lehr-/Lernarrangements im MINT-Bereich
  • Impulse zur Workshop-Gestaltung und Unterstützung bei der Entwicklung eigener Workshops bzw. Projekte (Ablauf und Inhalt)
  • Aufbau eines Methodenpools z. B. zum Umgang mit Lernwiderständen, heterogenen Gruppen und möglichen Störfaktoren im Laufe eines Workshops
  • Inklusive Workshops gestalten: Austausch und Anregungen, Aspekte, die zur Umsetzung eines inklusiven Workshop Angebots beitragen
  • Didaktischer Aufbau von Online-Seminaren für Kinder und Jugendliche
© natec Landesverband
MINT-Themen:
© natec Landesverband
  • MINT-Themen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) begreifen bzw. vertiefen
  • Vermittlung praktischer Arbeitstechniken in Technikworkshops (z. B. Arbeit im Labor am Beispiel Wasser oder Salz, Umgang mit Werkzeugen z.B. Sägen, Einstieg in die Elektrotechnik)
  • MINT-Grundlagen zu den vorgestellten Versuchen, Modellen und Projekten (z. B. Was ist ein Widerstand, Grundlagen der Farbmischung, u.v.m.)
  • Ideen, Anregungen und Anleitungen zum Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen zu den Aspekten: kreatives Arbeiten, Sicherheitsaspekte beim Arbeiten in Laboren und Gestaltung von Online-Seminaren
  • Ansätze zum forschend-entdeckenden Lernen im MINT-Kontext
  • Ideen zur Erstellung digitaler Medien und praktische Umsetzung
  • Methodenbox für einen inklusiven Programmierworkshops (Turtle Coding Box in Kooperation mit „Code your Life“)
(Selbst)Reflexion:
  • Möglichkeit zur Reflexion eigener Projekte unter didaktischen, inklusiven und technischen Aspekten und Aufzeigen von Optimierungsmöglichkeiten

Anmeldung und weitere Informationen

Termine der JuTec-Fortbildung sowie Informationen, Erfahrungsberichte, Eckdaten und Impressionen aus den ersten beiden Staffeln finden Sie hier:

© natec Landesverband
csm_Vector_Stiftung_WB_Marke_4c_Schutzraum_bea45651c8

Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
XING
WhatsApp
Email

Ähnliche Beiträge

Titel_Programmieren
11. November, 2022
Von wegen „Frauen können keine Technik“. Dr. Carmen Köhler beweist, dass technische Hingabe manchmal Umwege nimmt, sich am Ende aber immer durchsetzt. Wie sie ihre spannenden Aufgaben miteinander verknüpft und warum sie mit ihrer Leidenschaft für MINT andere begeistern möchte, erzählt sie im Interview.
Milchstrasse_titel
4. November, 2022
Die Zentren fast aller Galaxien beherbergen ein finsteres Herz: ein supermassereiches Schwarzes Loch mit der Masse zwischen einer Million und 100 Milliarden Sonnen. Das gilt auch für die Milchstraße. Die Schwerkraftfalle in ihrem Mittelpunkt heißt Sagittarius A*, benannt nach der gleichnamigen Radioquelle im Sternbild Schütze, gut 26.000 Lichtjahre entfernt. Das Schwarze Loch hat vier Millionen Sonnenmassen und wurde nun erstmals so direkt abgebildet, wie das beim prinzipiell Unsichtbaren möglich ist: als dunkler Schatten auf dem leuchtenden Gas und Plasma in der unmittelbaren Umgebung.
Astro_titel
31. Oktober, 2022
Vor 26 Jahren deuteten Wissenschaftler*innen erstmals an, dass es womöglich im tiefsten Abyssal der Erde Kosmisches zu entdecken gibt. Sie schlugen vor, in den unberührtesten Regionen des Ozeangrunds nach außerirdischen Spuren zu suchen und so die Geschichte des Universums auf der Erde selbst zu erforschen. Damit war das Forschungsgebiet der Tiefseeastronomie geboren.
Header_Lehrkräftebefragung_HS-Fulda_1920x1080
28. Oktober, 2022
Mal eben mit dem Smartphone den Weg zur nächsten Apotheke ausfindig machen, mit der neuen Fitness-App die täglichen Schritte tracken oder mit der Smartwatch die eigene Herzfrequenz im Blick behalten – unser Alltag wird immer digitaler. Auch in der Lebenswelt Schule schreitet die Digitalisierung voran.
barmer-durchblickt-blogbeiträge_MintZirkel-excitingEdu_Banner1
Gesponserte Inhalte
27. Oktober, 2022
Alles wird digital – auch die Gesundheit. Eine neue Präventionsinitiative der BARMER gibt Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Eltern den Durchblick in Gesundheitsfragen: Welche Information ist vertrauenswürdig, was hält gesund und was ist für mich und meine Gesundheit genau das Richtige?
Beitragsbild_natec_Blogbeitrag_Neu
Gesponserte Inhalte
29. September, 2022
Die Fortbildung zum „Jugend-Technik-Coach“ (JuTec) ist eine praxisorientierte Fortbildungsreihe im Bereich der außerschulischen MINT-Bildung, mit der sich der Landesverband an Erwachsene wendet, die in der Kinder- und Jugendarbeit aktiv sind. Ganz egal, ob sie neu in dieses Feld einsteigen oder bereits „Profis“ sind.
Blogbeitrag_Header_1920x1080
Gesponserte Inhalte
5. September, 2022
Spätestens seit der Fridays for Future-Bewegung wissen es alle: Kinder sind Macher! Sie wollen mitgestalten. Sie wollen die Welt zum Positiven verändern. Die kompakte, fächerübergreifende Unterrichtsreihe „SCHLAU MIT WOW!” aus dem Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) unterstützt Ihre Schüler*innen, fundierte Entscheidungen bei der Rettung unseres Planeten zu treffen.
fortbildung-natecfb-v5
Gesponserte Inhalte
2. September, 2022
Die Fortbildung zum „Jugend-Technik-Coach“ (JuTec) ist eine praxisorientierte Fortbildungsreihe im Bereich der außerschulischen MINT-Bildung, mit der sich der Landesverband an Erwachsene wendet, die in der Kinder- und Jugendarbeit aktiv sind. Ganz egal, ob sie neu in dieses Feld einsteigen oder bereits „Profis“ sind.
Header_Blogbeitrag_1920x1080
Gesponserte Inhalte
7. Juli, 2022
Begeben Sie sich auf eine Reise zurück bis ins antike Griechenland und lernen Wissenschaftler*innen und Erfinder*innen wie Volta, Franklin und Tesla kennen, oder treten sie eine Reise mit den NASA Astronauten Neil Armstrong, Buzz Aldrin und Michael Collins ins All an, um auf dem Mond ihren Fußabdruck zu hinterlassen.
Blogbeitrag_Headerbild
Gesponserte Inhalte
8. Juni, 2022
Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) ist wieder zurück – und zwar vom 22. bis 26. Juni 2022! Nachdem die Messe vor zwei Jahren aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, kann man sie dieses Jahr endlich wieder unter dem Motto „Pioneering Aerospace“ am Flughafen BER erleben. Die ILA findet seit 1909 alle zwei Jahre statt und ist somit die älteste und größte Messe im Bereich Luft- und Raumfahrt in Europa.
MZ_Header2_JHS_TeachEconomy_Blogbeitrag_20220331
Gesponserte Inhalte
25. Mai, 2022
Spielerisch und fachlich fundiert in Themen eintauchen – mit Teach Economy können Schüler*innen Wirtschaftsthemen interaktiv und digital entdecken.
Blogbeitrag_Headerbild
Gesponserte Inhalte
16. Mai, 2022
Die ILA in Berlin findet nach zweijährigem pandemiebedingtem Ausfall in diesem Jahr in einer hybriden Version in Berlin statt. Unter dem Thema „Pioneering Aerospace“ können auf der ältesten und größten Messe im Bereich Luft- und Raumfahrt in Europa vom 22.06. – 26.06.2022 Innovationen und neue Technologien entdeckt werden.