Skip to content

Gesundheit und Gesundheitskompetenz an Ihrer Schule

Die Welt von Kindern und Jugendlichen wird immer digitaler und auch in der Lebenswelt Schule schreitet die Digitalisierung voran. Wenn es darum geht Informationen zu unterschiedlichen Themen zu recherchieren sind digitale Quellen meist die erste Wahl. So stehen uns heutzutage auch bei der Suche nach Informationen zum Thema Gesundheit viele digitale Quellen zur Verfügung. Egal, ob über soziale Medien, Webseiten öffentlicher Einrichtungen oder Nachrichtenportale – Gesundheitsinformationen sind oft nur einen Klick entfernt.

Wenn die Menge gesundheitsbezogener Informationen größer wird, ist zunehmend Orientierung im digitalen Informationsdschungel gefragt. Ob diese auch als digitale Gesundheitskompetenz bezeichnete Fähigkeit bereits Einzug in Schulen erhalten hat und welche Bedarfe Schulen in diesem Bereich haben, ist bislang jedoch nicht bekannt.

Ihre Unterstützung ist gefragt

Die Hochschule Fulda und die Technischen Universität München führen in Kooperation mit der Barmer eine bundesweite Studie zum Thema Gesundheitskompetenz und Gesundheit in der Schule durch und laden Schulleiter*innen und Lehrkräfte herzlich zur Teilnahme ein.

Neben der digitalen Gesundheitskompetenz geht es dabei unter anderem auch um die Themen Medienkompetenz, die Umsetzung von Maßnahmen zur Gesundheitsförderung an der Schule, aber auch um Aspekte des eigenen gesundheitlichen Befindens.

Die Ergebnisse der Befragung sollen dabei vor allem den Schulen, dem Schulpersonal und natürlich Schülerinnen und Schülern zugutekommen. Ziel ist es Sie bei der konkreten Umsetzung von Maßnahmen der digitalen Gesundheitskompetenz zu unterstützen.

Jetzt mitmachen und Wunschgutschein gewinnen

Das Ausfüllen des Fragebogens dauert nicht länger als 20 bis 25 Minuten. Die Teilnahme an der Befragung ist freiwillig und anonym. Es steht allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern außerdem jederzeit frei, die Befragung abzubrechen oder einzelne Fragen auszulassen.

Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden 25 Wunschgutscheine im Wert von je 100,00 € verlost. Die Gutscheine können bei über 500 Partnern eingelöst werden.

Informieren Sie gerne auch Ihre Kolleginnen und Kollegen über die Möglichkeit zur Teilnahme an der Befragung.

Sie haben konkrete Fragen zur Studie?

Das Studienteam ist unter folgender E-Mail-Adresse für Sie erreichbar: [email protected]

Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
XING
WhatsApp
Email

Ähnliche Beiträge

No data was found